Forderungen

Ich setze mich u.a. für folgende Dinge ein:

  1. verbindliche Aufklärung über Bi- und Pansexualität in Schulen (und natürlich auch allgemein über LSBTI*),
  2. Unterstützen von bisexuellen Coming-outs (vor allem im Bundestag, aber auch von Lehrkräften),
  3. mehr bisexuelle Sichtbarkeit (z. B. durch Hissen von Bi-Flaggen an Rathäusern und anderen Gebäuden),
  4. Schutz von und Hilfe für Frauen – vor allem bisexuellen – in Bezug auf (sexuelle) Gewalt (bisexuelle Frauen sind deutlich häufiger davon betroffen als monosexuelle, und selbst da ist der Anteil viel zu hoch),
  5. Förderung von Studien und Forschung zum Thema Bisexualität,
  6. mehr Berücksichtigung von bisexuellen Belangen auch bei LSBTI*-Organisationen,
  7. Abschaffen der Diskriminierung des Blutspendeverbots bei bisexuellen und homosexuellen Männern sowie bei Trans*-Personen (höchstens Abhängigkeit vom wirklich riskanten Verhalten)
  8. klare Konsequenzen für alle EU-Länder, die Menschenrechte missachten (ja, auch Deutschland ist hier nicht lupenrein),
  9. Abschaffen des aktuellen Transsexuellen-Gesetzes und Berücksichtigung der Einwürfe der LSBTI*-Organisationen,
  10. weitere Verschärfung des Verbots von LSBTI*-Heilung,
  11. klares Verbot von geschlechtsnormierenden Operationen an inter* Babys und Berücksichtigung der Forderungen von Inter*-Aktivist*innen,
  12. Einführung von gendergerechterer Sprache,
  13. Berücksichtigung von intersektionalen Ansätzen in vielen Bereichen,
  14. Schulung von Polizist*innen zum Thema Gewalt an LSBTIQ* und Erfassung von Hassverbrechen,
  15. Aktionsplan für Akzeptanz geschlechtlicher und sexueller Vielfalt in Bayern und auf Bundesebene,
  16. Diskriminierungsbeauftragte an jeder Schule,
  17. Einführen einer Rassismus-Studie bei der Polizei,
  18. Ansprechpersonen für Rassismus bei der Polizei – nach dem guten Vorbild von Ansprechpersonen für LSBTI* bei der Polizei,
  19. harte Konsequenzen für Politiker*innen, die diskriminierende Äußerungen tätigen oder gar zu Gewalt aufrufen,
  20. weitreichende Befugnisse für Gremien, die Korruption verfolgen,
  21. Ernstnehmen von Fridays For Future und ambitionierterer Kampf gegen den Klimawandel,
  22. Garantie von Therapieplätzen von Gewalt- und Missbrauchsopfern.